SV 1920 Heek e.V.

Seit über 100 Jahren verbindet der SV Heek sportbegeisterte Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Mit unserem ausgeweiteten Sportangebot und über 2.200 Mitgliedern zählen wir zu den größten Vereinen des Kreises. Von Fußball bis zum Rehasport bieten wir Jung und Alt die Möglichkeit einer sportlichen Betätigung mit qualifizierten Übungsleitern und Trainern. Sowohl im Amateur-, als auch im Leistungsbereich verbindet uns der Spaß am Sport, Erfolgen und Zusammenhalt!


Unser Sportangebot



Aktuelles aus dem Verein...

24. Spieltag der Bezirksliga

Am heutigen Samstagnachmittag um 15:30 Uhr steht im Dinkelstadion ein spannendes Fußballspiel auf dem Programm. Der SV Heek empfängt die Mannschaft von SpVgg Vreden 2 in einer Begegnung, die für beide Teams von großer Bedeutung ist. Aktuell befindet sich Heek auf dem 9. Platz der Tabelle, während Vreden auf dem 15. Platz steht und damit vorletzter ist. Für den SV Heek geht es darum, den Vorsprung auf die Abstiegsplätze, der momentan nur 3 Punkte beträgt, zu vergrößern und sich etwas Luft im Kampf um den Klassenerhalt zu verschaffen. Trainer Rainer Hackenfort und sein Team stehen nach der letzten, enttäuschenden 2:3-Niederlage gegen den RSV Borken unter Druck, zumal diese Niederlage als völlig unnötig angesehen wird. Das Team wird daher hochmotiviert in das Spiel gegen Vreden gehen, um sich für die letzte Niederlage zu revanchieren und wichtige Punkte im Abstiegskampf zu sammeln. Auf der Gegenseite konnte die SpVgg Vreden 2 am vergangenen Spieltag einen 3:1-Erfolg gegen Osterwick verbuchen, was dem Team sicherlich Selbstvertrauen für das anstehende Auswärtsspiel geben wird. Vreden kämpft gegen den Abstieg und wird alles daransetzen, auch gegen Heek Punkte zu sammeln. Im Hinspiel dieser Saison setzte sich der SV Heek mit einem 3:1-Auswärtssieg durch. Dieses Ergebnis wird dem Team von Rainer Hackenfort sicherlich als positive Erinnerung dienen und zusätzliche Motivation für das Rückspiel im heimischen Dinkelstadion sein. Das Spiel verspricht somit eine spannende Begegnung zu werden, bei der beide Teams alles geben werden, um ihre jeweiligen Ziele zu erreichen. Für Heek geht es darum, den Abstand zu den Abstiegsplätzen zu vergrößern und sich weiterhin eine gute Position in der Tabelle zu sichern. Vreden hingegen benötigt jeden Punkt im Kampf um den Klassenerhalt. Fans und Unterstützer des SV Heek sind herzlich eingeladen, ihr Team im Dinkelstadion zu unterstützen und für eine großartige Heimspielatmosphäre zu sorgen.
13. Apr. 2024 um 07:00 Uhr

Maria Vasin vom Kreissportbund ausgezeichnet

Die Wochenpost berichtet über die Auszeichnung für unsere Taekwon-Do-Trainerin Maria Vasin 

Hier der Link zum Artikel bei Wochenpost-Online

Wir als Verein sagen auch noch einmal ein herzliches Dankeschön für das ehrenamtliche Engagement!

11. Apr. 2024 um 07:55 Uhr

FLVW - Feldkreispokal der E-Juniorinnen 2023/24 beim SV Heek

Am Samstag, den 13.04.2024 ab 10:00 wird im Heeker Dinkelstadion der Feldkreispokal der E-Juniorinnen des FLVW Ahaus/Coesfeld ausgetragen.

Insgesamt nehmen 16 Mannschaften teil und werden in der Vorrunde in insgesamt 4 Gruppen um den Einzug ins Viertelfinale kämpfen, um dann im Anschluss das beste Team des Turniers auszuspielen. 

Spielplan:  Spielplan_E-Juniorinnen_FKP_2024.pdf

Turnierbestimmungen des FLVW:  2024_Turnierbestimmungen_Feldkreispokal_E-Juniorinnen.pdf

Damit sich alle Beteiligen und Gäste wohl fühlen, wird durch tatkräftige Unterstützung der Mädchenabteilung des SV Heek für das leibliche Wohl aller gesorgt. 

Parallel wird von 10:00 bis 12:00 Uhr ein Schnuppertraining für alle fußballinteressierten Mädchen von 5 - 15 Jahren angeboten.

Mit den Einnahmen dieses Events soll dann ein im Oktober geplantes Fußballcamp für Mädchen, durchgeführt durch die Fußballschule Hattrick unter Leitung des Frauen-Bundesliga Trainers Markus Höger von der SGS Essen, umgesetzt und finanziert werden. 

An dieser Stelle auch schonmal einen großen Dank an unsere Sponsoren, die im Vorfeld bereits tatkräftig unterstützt haben.

07. Apr. 2024 um 17:19 Uhr

Vorschau 23. Spieltag Bezirksliga

Am heutigem Sonntagnachmittag richtet sich die Aufmerksamkeit der Fußballfans auf das anstehende Auswärtsspiel des SV Heek gegen den RSV Borken. Um 15:00 Uhr wird im Stadion von Borken angepfiffen, wo sich zwei Teams gegenüberstehen, die aus unterschiedlichen Gründen dringend Punkte benötigen. Auf der einen Seite haben wir unseren SV Heek, der sich aktuell auf dem 9. Tabellenplatz befindet. Mit einem Vorsprung von fünf Punkten auf die Abstiegszone könnte ein Sieg heute den Abstand zu den gefährdeten Plätzen weiter vergrößern und damit die Position im gesicherten Mittelfeld festigen. Doch die Mannschaft muss heute auf dem Platz ohne ihren Cheftrainer Rainer Hackenfort auskommen, der aufgrund der fünften gelben Karten gesperrt ist. Der Gastgeber, RSV Borken, steht derweil auf dem 14. Platz und befindet sich mitten im Abstiegskampf. Die Niederlage gegen Osterwick (3:1) hat die Situation nicht einfacher gemacht, weshalb die Mannschaft vor heimischem Publikum dringend einen Sieg anstrebt, um den Anschluss nicht zu verlieren. Das Hinspiel endete mit einem 2:0 für Heek, ein Ergebnis, das der Mannschaft sicherlich Selbstvertrauen gibt. Doch die jüngsten Ergebnisse beider Teams zeigen, dass dieses Spiel alles andere als vorhersehbar ist. Während Heek am Gründonnerstag ein hart umkämpftes 0:0 gegen SF Merfeld erreichte, musste Borken eine 3:1-Niederlage gegen Osterwick hinnehmen. Der SV Heek ruft seine Fans dazu auf, die Reise nach Borken anzutreten und die Mannschaft vor Ort zu unterstützen. Die Unterstützung von den Rängen könnte gerade in einem so wichtigen Auswärtsspiel den Unterschied ausmachen und dem Team den nötigen Schub geben
07. Apr. 2024 um 07:00 Uhr

Die nächsten Termine...

Kontakt

Du hast Fragen oder ein persönliches Anliegen? Dann schreib uns doch einfach eine Nachricht!